DAS SORTIMENT

MEINE LIEBLINGSWEINE

WICHTIGE TERMINE

UNSER WEINJAHR
_ ESSENSBEGLEITER
_ FESTE & FEIERN
_ SOMMERWOCHEN
_ SCHMUDDELWETTER

Meine Lieblingsweine



Als Essensbegleiter
  • Zu Grillfleisch, kurz gebratenem Fleisch (Steaks/Entrecôte, Roastbeef u.ä.)
    • Einfacher bis gehobener Bordeaux rot, z.B. Clos Fontaine (Côtes de Francs) von Thienpont Château Charmail, Haut Médoc Moulin Haut Laroque, Fronsac.


  • Zu Schmorgerichten (Rouladen, Ochsenschwanz, Brasato)
    • Von der Rhône: Gigondas, Châteauneuf-du Papes
    • Corbieres: Château Cascadais
    • Piemont Nebbiolo und Barolo, z.B. von Alario oder Elio Altare


  • Zu Geflügel (helles Fleisch), Gemüse-und Pilzgerichten
    • Schöner Pinot Noir von der Domaine Naudin Ferrand
    • Der weiße Clauzes de Jo von Domaine Belles Pierres
    • Weisser Bordeaux: Château Doisy Daene Bordeaux sec (trocken!)


  • Für chili-scharfe Gerichte
    • Südliche Rhône z.B. ideal Château Unang (Syrah, Grenache)
    • Montpellier z.B. Clauzes de Jo, rot, Domaine Belles Pierres


  • Für asiatisch gewürzte Gerichte
    • Riesling Heymann-Löwenstein, Mosel
    • Grüner Veltliner Josef Edlinger, Kremstal
    • Mineralischer Sauvignon von der Loire, z.B. "Tuffo" Vouvray aus Chenin Blanc Reben

Für Fragen und Wünsche diesbezüglich bin ich immer gerne für Sie da
  • Nicht zu vergessen für Austern und Muscheln ist der Picpoul de Pinet, Hugues de Beauvignac der ideale Begleiter.


Feste und Feiern
    Abhängig vom Anlass und Personenzahl

  • Für gemixten Apéritif (Hugo, Spritz o.ä.)
    • Unseren Hausprosecco


  • Klassischer Apéritif
    • Crémant de Bourgogne


  • Weißweine, viel Ausdruck, wenig Alkohol
    • Gascogne: Domaine de Menard
    • Loire: Sauvignon, Cheverny, Menetou Salon
    • Bordeaux: Entre-deux-Mers, Château de Fontenille


  • Rotweine, kleines Geld, viel Geschmack
    • Bordeaux: "Bourjaud", Côtes de Blaye
    • Marken (IT): "Rosso Piceno", Biowein
    • Spanien: "Castillo de Almansa" (Tempranillo)
    • Piemont: Dolcetto und Barbera von Renato Corino


  • Für den ganz besonderen Anlass gibt es z.B.
    • Echezeaux Grand Cru von Naudin Ferrand
    • Château La Conseillante, Pomerol, Bordeaux
    • Château Léoville Barton, St. Julien, Bordeaux, Oder auch einen
    • Château Latour, Pauillac, Bordeaux


Heiße Sommerwochen

    Heiße Sommerwochen brauchen einen leichten frischen, nicht überfruchtigen Weißwein → Terrassenwein, z.B. Cortese (=Rebsorte), La Canova, Piemont

    oder

    die Weißweine von Domaine de Menard, Gascogne (beide haben einen Alkoholgehalt von 11,5 %)

Schmuddelwetter

    Wenn es draußen hässlich, sprich feucht, kalt, windig wird, genieße ich gerne zu Hause einen
    • Tres Picos, Campo de Borja, Spanien
    • Barolo von Renato Corino, Piemont (La Morra)
    • Gigondas von der Rhône



Home | Impressum | Datenschutz | AGB